Start Aktuell Nachrichten Nikolaustunier erfreut die „Kleinen“
Nikolaustunier erfreut die „Kleinen“
Montag, 21. Dezember 2015 um 19:44 Uhr

SV organisiert alljährliche Sport-Spiele


Viele verbinden mit Nikolaus Süßigkeiten und raus gestellte Schuhe, doch für die 5.-7. Klassen bedeutet es noch etwas anderes, nämlich das alljährliche SV-Nikolausturnier.

Hierbei messen sich die Kinder in ihrem Klassenverband in den Disziplinen Mauerball, Völkerball und Brennball. Bereits in der ersten Stunde begann das Tunier. Doch zu Anfang stand ein Freundschaftsspiel mit der 6. Klasse der Sekundarschule an, die gegen ein gemeinsames Team der sechsten Klassen des KWGs antraten. So waren auch die beiden Schulleiter der Schulen, Georg Wieners (KWG) und Klaus Leweke (Sekundarschule) anwesend, um ihre Schulen zu unterstützen.
Weiter folgten die Spiele zwischen den einzelnen Klassen. Die sechsten Klassen begannen, gefolgt von den fünften und den siebten.
Nebenbei verkaufte die Schülervertretung Brötchen an die Schüler.
Als Gewinner gingen am Ende hervor die Klassen 5d, 6d und 7.
„Das SV-Turnier war wie immer ein großer Erfolg. Wir hoffen, wir können die nächsten Jahre so weiter machen und den jungen Schülerinnen und Schülern eine Freude machen“, sagt Liborius Schmidt, Schülersprecher am KWG.

Freundschaftsspiel Sekundarschule Höxter gegen KWG.

 

Gewinner der fünften Klassen: Die Klasse 5d.

 

Gewinner der sechsten Klassen: Die Klasse 6d.

 

Gewinner der siebten Klassen: Die Klasse 7.

 

von Schulreporter Liborius Schmidt