Start Aktuell Nachrichten Begnungen mit Flüchtlingen
Begnungen mit Flüchtlingen
Donnerstag, 11. Februar 2016 um 14:34 Uhr

»Wir wollen die Menschen über die wirkliche Situation von Flüchtlingen informieren«, sagt Marie Luise Bittger, die die Aktionstage koordiniert. Die Initiatoren möchten erreichen, dass die Bürger mehr Verständnis und Zugang für die Lebenssituation von Migranten und Asylbewerbern bekommen. Das gut funktionierende Netzwerk der Flüchtlingsarbeit in Höxter beteiligt sich an den Veranstaltungen.

Im Boot sind der Katholische Pastoralverbund Corvey, die Evangelische Weser-Nethe-Kirchengemeinde Höxter, die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Am Knüll, die Volkshochschule, das König-Wilhelm-Gymnasium und der Vereine »Welcome«. Außerdem wirken mit: die Kopten aus Brenkhausen, der Türkisch-islamische Kulturverein Höxter, Frauenhilfe und Kfd und Flüchtlingsinitiativen. Die Aktionswoche läuft von Montag, 22. bis Samstag, 27. Februar.
Der Missio-Truck steht vor der VHS in Höxter und zeigt, wie Menschen Flucht erleben. Schon 400 Schüler aus KWG, Realschule und Hauptschule sind zur Truck- Ausstellung angemeldet; Montag bis Donnerstag von 16 bis 18 Uhr steht der Lkw für Besucher offen. Zum Programm gehört auch
eine Fotoausstellung der Gruppe »Kraftart« aus Brakel in der VHS. Das »Welcome«-Cafe in der Grubestraße 28 öffnet täglich von 16 bis 18 Uhr. KWG-Schülerinnen  kümmern sich um Kinder, wenn Eltern an Aktionen teilnehmen möchten. Montag, 22. Februar: Höxter-Stadtführung aus der Sicht von Flüchtlingen (16 Uhr ab Truck). 18.30 Gebet in der Kilianikirche. Dienstag, 23 Februar: 18.30 Friedensgebet in Nikolaikirche; Themenabend »Integration in Höxter« ab 19 Uhr in der VHS. Mittwoch, 24. Februar: Marktstand mit ausländischen Spezialitäten 10 bis 13 Uhr vor der Dechanei mit der »Welcome«-Kochgruppe. 18.30 Friedensgebet in der Moschee in der Wegetalstraße. Donnerstag, 25. Februar: 18.30 bis 19.30 Uhr Friedensgebet in der Kilianikirche, dann Lichterkette bis zur Nikolaikirche. Filmabend zur Flüchtlingsthematik ab 19.45 Uhr in der VHS: Spielfilm Hoppet. Freitag, 26. Februar: 18.30 Friedensgebet in der Baptistengemeinde Am Knüll, Begegnungsfest als »Mit bring Party«. Samstag, 27. Februar: Trommeln 14 bis 16 Uhr im VHS-Gebäude; ab 18 Uhr »Get together Festival « in Tonenburg mit toller Live-Musik.