Start Aktuell Nachrichten Beratungstag neu eingeführt
Beratungstag neu eingeführt
Montag, 11. April 2016 um 13:24 Uhr

Der klassische Elternsprechtag ist am KWG Höxter Geschichte. Ab sofort wird ein Beratungstag angeboten. Schulleiter Georg Wieners sagt, dass das Gymnasium allen Beteiligten den vermeintlichen Schrecken vor diesem Tag nehmen möchte.

Das neue Konzept, ein Testballon, soll am 29. April eine andere Stimmung schaffen und mehr Eltern in die Schule locken als bisher zu den herkömmlichen Elternsprechtagen kamen. Zu den üblichen Aussagen der Lehrer über den Stand der einzelnen Schüler, können sich Eltern und Schüler nun zusammen über Themen des Lernens informieren. Die Schüler bekommen im Vorfeld einen Vorbereitungsbogen, der Gesprächsgrundlage sein soll. Wie bereitet sich der Schüler auf den Unterricht vor? Macht er seine Hausaufgaben? Wie lernen die Schüler für die Klassenarbeiten? Oder: Darüber möchte der Schüler mal mit dem Lehrer sprechen. So und so ähnlich soll es am neuen Beratungstag im KWG ablaufen. Anschließend gibt es einen Reflexionsbogen. Schulleiter Wieners erhofft sich auch, dass der "Sprechtag" ernster genommen wird als sonst, wo nicht immer die Eltern gekommen sind, mit denen Gespräche über den Nachwuchs nötig gewesen wären. Andere Schulen hätten schon gute Erfahrungen mit solch einem Angebot gemacht. Die Kinder hätten an diesem Tag einen sogenannten "Studientag", bekämen Aufgaben gestellt. Am Beratungstag habe niemand frei.

 

Westfalen-Blatt vom 23.03.16