Start Aktuell Nachrichten Radeln gegen Blutkrebs
Radeln gegen Blutkrebs
Sonntag, 09. Oktober 2016 um 10:24 Uhr

Gymnasiasten unterstützen Deutsche Knochenmarkspenderdatei

 

»Ich finde es richtig gut, dass Schülerinnen und Schüler bereit sind, ein langes Wochenende zu opfern, um sich für die gute Sache zu engagieren.« Sportlehrer Jörg Drüke vom König-Wilhelm-Gymnasium Höxter freut sich, dass eine gute Tradition der Schule nun auf eine andere Weise fortgesetzt wurde.

Bei der Benefiz-Radveranstaltung »Rund um den Solling« in Holzminden trat zum ersten Mal ein Team der Schule für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) in die Pedale.

Seit 2006 gehört eine DKMS-Typisierungsaktion alle zwei Jahre zum festen Programm am städtischen Gymnasium. »Da lag es auf der Hand, die DKMS in ihrem Kampf gegen den Blutkrebs auch mit einer Teilnahme an der Radrundfahrt in Holzminden zu unterstützen«, berichtet Drüke. Gemeinsam mit seinem Sportlehrerkollegen Christian Kaup und elf Schülerinnen und Schülern meldete er sich für die beliebte Radausfahrt an, die vom Lions Club Holzminden organisiert wird. Schon jetzt steht fest, dass die sensationelle Spende in Höhe von 15 000 Euro vom vergangenen Jahr noch übertroffen wird.

Mit einem neuen Teilnehmerrekord ist »Rund um den Solling« in neue Dimensionen vorgestoßen (wie berichtet). Dazu beigetragen haben auch Christian Kaup, der ebenso wie Nele Schäfer, Evelyn Tischer und Jonas Severin die Welterbe-Runde über 30 Kilometer gefahren ist. Der Herausforderung von 57 Kilometern auf dem Mountainbike quer durch den Solling stellten sich Jörg Drüke mit Jonas Behrenberg, Vincent Böhne, Lennard Mönnekes, Felix Proske, Lukas Sonderer, Jonas Tischer und Bennet Thomalla. Florian Gellhaus nahm die 63,5 Kilometer der Weser-Runde unter die Räder seines Rennrades.

Vorbereitung ist eben alles. Die Teilnahme an der Benefizveranstaltung "Rund um den Solling" zugunsten der DKMS wurde mit dem KWG-Transparent festgehalten. Unser Foto zeigt von links Lennard Mönnekes, Felix Proske, Bennet Thomalla, Jonas Tischer, Jonas Behrenberg, Vincent Böhne, Florian Gellhaus, Jörg Drüke, Jonas Severin, Lukas Sonderer, Evelyn Tischer, Christian Kaup und Nele Schäfer.

Westfalen-Blatt vom 06.10.2016