Start Partnerschulen Zu Gast bei Freunden
Zu Gast bei Freunden
Dienstag, 25. März 2014 um 14:51 Uhr

Austauschschüler in Höxter

 

30 Austauschschüler aus Spanien und Polen sind derzeit zu Gast in Höxter. "Es gab noch nie einen Besuch aus zwei Ländern gleichzeitig. Hier entstehen Freundschaften", sagte Bürgermeister Alexander Fischer bei der Begrüßung im Stadthaus.

Die Kooperation zwischen dem König-Wilhelm-Gymnasium Höxter und dem Ruy Barbosa Lyzeum Warschau besteht seit 1980. Die zehn polnischen Schüler sind seit Samstag vor Ort. Bis Freitag, 28. März, stehen zahlreiche Aktivitäten auf dem Programm – unter anderem eine zweitägige Fahrt nach Hamburg.

Die spanische Gruppe ist zum vierten Mal mit 20 Schülern von der IES Vasco de la Zara, einer Schule aus Avila, angereist. Sie unternehmen zwei Tagesausflüge nach Paderborn und Münster, bevor es am Samstag, 29. März, von Düsseldorf aus gen Heimat geht. "Es ist eine tolle Erfahrung und eine schöne Möglichkeit, die Stadt kennen zu lernen", sagte die Spanierin Amara De Tapia. Die Besucher sind für einige Tage bei deutschen Gastfamilien untergebracht.

 

20 Schüler aus Avila (Spanien) und zehn Schüler aus Warschau (Polen) sind derzeit in Höxter zu Gast. Der Schüleraustausch mit dem König-Wilhelm-Gymnasium besteht seit vielen Jahren. Die Gäste sollen auch die Kreisstadt intensiv kennen lernen. Foto: Rene Wenzel


Westfalen-Blatt vom 25.03.2014