Start Projekte Kinder bestimmen mit – Demokratie in der Gemeinde
Kinder bestimmen mit – Demokratie in der Gemeinde
Dienstag, 03. Juni 2014 um 06:57 Uhr

Bürgermeister Alexander Fischer gibt Einblick in die Praxis im Gespräch mit Schülerinnen und Schülern der Klasse 6a des KWG

 

Wie funktioniert Demokratie in der Gemeinde? Welche Möglichkeiten haben die Schülerinnen und Schüler selbst mitzuwirken?

Diese und andere Fragen sind an den Bürgermeister Alexander Fischer gerichtet worden, der daraufhin den Unterricht der Klasse 6 a des KWG besucht hat, um mit den Kindern persönlich zu diskutieren.

„Das Interesse hat mich sehr beeindruckt, es hat viel Spaß gemacht, mit den Kindern zu diskutieren. Ich freue mich, dass so viele Kinder an der Entwicklung der Stadt mitwirken möchten.“, so der Bürgermeister.

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a des König-Wilhelm-Gymnasiums haben erstmals in dieser Jahrgangsstufe Politik. Beigeisterung soll geweckt werden, Möglichkeiten auf Entscheidungen einzuwirken sollen aufgezeigt werden. Daraus sind viele Briefe mit Wünschen und Fragen wie z.B. Einrichtung eines Kinderparlaments entstanden.

Diese Briefe hat der Bürgermeister erhalten und zum Anlass genommen, persönlich mit den Kindern sprechen. Ein guter Einblick in die Praxis.

Im Ergebnis werden nun die Ideen und Wünsche gesichtet, gebündelt und über den Klassensprecher an die Vertreter des Jugendausschusses weitergegeben. So können selbst die jüngeren Schülerinnen und Schüler ihren Wünschen und Anregungen eine Stimme geben.

 

Pressemitteilung der Stadt Höxter 34/2014 – 22.05.2014